Unsere Filialen | Viktualienmarkt T. 089/23269980 | Isarvorstadt T. 089/51617290 | 

Unsere Bauern und Partnerbetriebe

Unsere Ochsen und Färsen

Was macht die Tiere unsere Vertragsbauern zu etwas Besonderem?

Da ist mal das Futter: Gras, Getreide oder Mais aus dem eigenen Anbau und Wasser aus der eigenen Quelle. Und nichts ist im Spiel, was das Wachstum der Tiere beschleunigt. Zeit lassen ist das Gebot der Qualität, in Ruhe reifen bis zu einem Alter von 3,5 Jahren. Aber immer in Bewegung, nicht wie der Mensch befiehlt, sondern wie die Tiere es selbst wollen, im Winter im Laufstall, im Sommer auf der Weide. So entsteht tiefrotes Fleisch mit der schönen Fettäderchen-Marmorierung. Das Fett erst gibt dem Fleisch Geschmack und Zartheit. Geschlachtet werden von uns nur Ochsen und Färsen, keine schnell gemästeten Bullen, denn deren Fleisch ist fad, ausdruckslos und langweilig.

Unsere Neuland-Schweine

Bei Neuland ist Schweinefleisch keine Glückssache. Schweine dürfen hier noch Schweine sein. Mit schön marmoriertem Fleisch, damit die Schnitzel nicht in der Pfanne schrumpfen. Und diese Schweine dürfen bei uns so leben, wie es ihrer Art entspricht. Und das von Anfang an. So bleiben bei uns die Ferkel 8 Wochen bei der Sau, anderswo oft nur noch 3 Wochen. Hier haben sie Auslauf im Winter und Sommer, leben auf Stroh und haben eine Suhle. Bei uns gibt es Getreide, Bohnen, Erbsen, das Eiweiß der Kartoffel, Gras und Heu zu fressen. Das macht die Tiere lebensfroh, stark und gesund.

Schafe brauchen Platz

Mit seinen Merinoschafen ist Bauer Hermann Weil vom Gut Georgenberg in Glonn unser Hauptlieferant. Die Tiere haben Platz, Ruhe und Zeit, sich so zu entwickeln, wie es ihrer Art entspricht, d.h. es gibt keine Mast im Sinne des schnellen Wachsens auf Biegen und Brechen. „Schafe müssen einfach auf die Weide und dort ihr Gras fressen dürfen.“ Im Winter bekommen sie biologisches Futter – Krankheiten wird mit altbewährten Hausmitteln begegnet und nicht wie im konventionellen Betrieb mit Antibiotika. Zufriedene Kunden und Tiere, die ihr Leben würdig und artgerecht verbringen dürfen, zeigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Metzgerei Schlagbauer in München:

Viktualienmarkt T. 089/23269980 | Isarvorstadt T. 089/51617290 | Sendling T. 089/76757653